Woodtype-Lettering – Mit dem Pinsel Schriften zeichnen

Ein Wochenend-Workshop in der Pavillon-Presse Weimar mit Workshop-Leiter Tobias-David Albert

Wann: 8. Juni 2024 (10 Uhr) bis 9. Juni 2024 (circa 14 Uhr)
Wo: Museumsboden der Pavillon-Presse Weimar
Teilnehmerzahl: Mindestes 8, maximal 10.

Im 18. Jahrhundert verbreiteten sich immer mehr große Satzschriften aus Holz, für den Druck von Plakaten und Anschlägen. In Europa, aber auch Amerika und anderen Orten entstanden inspirierende, phantasievolle Schriften, deren Formen sich aus der Schriftmalerei, der Lithografie aber auch innovativen mechanischen Techniken der Holzfräsen herleiteten.
In dem Workshop-Wochenende wollen wir schöpferisch diese vielfältigen Schriftformen wieder entdecken. Die Pavillon-Presse, mit einer Holzbuchstabensammlung und einer Bibliothek mit vielen Schriftmusterbüchern bietet dafür den idealen Arbeitsort an.

Ähnlich dem Naturstudium, mit Hilfe von kalligrafischen Werkzeugen, kopieren, interpretieren, manipulieren und befreien wir uns gemeinsam von gegebenen und selbst gewählten Schriftbild-Vorlagen. Daraus entstehen eigene persönliche Schriftbilder und Schriftmuster. Auf allen Ebenen (Inhalt, Form, Farbe, Größe, etc.) kann dabei entworfen werden. Spielerisch werden kalligrafische Werkzeuge und Techniken, wie auch Methoden aus der Schildermalerei und dem Lettering entdeckt. Dazu gibt es Hinweise zu Werkzeugen und Literatur zur weiteren Vertiefung.

Einige wichtige Werkzeuge und Materialien sind im Kursbeitrag enthalten. Eine kleine Liste mit weiteren allgemeinen Werkzeugen wird vor dem Kurs an die Teilnehmer versendet.

Tobias-David Albert (*1978) studierte Visuelle Kommunikation an der Fakultät Gestaltung in Wismar sowie Schriftgestaltung an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (bei Fred Smeijers). Zwischen 2012–2017 lehrte er an der Fakultät Gestaltung, Wismar, und seit 2017 lehrt er an der Burg Giebichenstein, Halle. Tobias-David bewegt sich an den Schnittstellen zwischen Kalligrafie, Lettering und Type-Design und hat viele individuelle Buchstabenformen für Postkarten, Etiketten, Ladenschilder, Glaswaren, Grabsteine und ähnliches geschaffen. Er wendet eine breite Palette von Techniken wie Zeichnen, Schnitzen und Gießen an und arbeitet mit Materialien wie Holz, Glas und Metall.

Wo findet diese Veranstaltung statt? Pavillon-Presse Weimar

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Normales Ticket

Aktuell verfügbar: 7

149,00 €